Firmenprofil

Die Flow Science Deutschland GmbH ist verantwortlich für den Vertrieb und den Support sämtlicher FLOW-3D Softwareprodukte in folgenden Ländern:

 

  • Deutschland, Österreich und Schweiz

               

 

  • Belgien, Niederlande und Luxemburg

               

 

  • Norwegen, Schweden, Finnland und Dänemark

                    

 

 

Wir bieten Ihnen sämtliche Dienstleistungen rund um unsere FLOW-3D Softwareprodukte:

  • Lizenzierung und Anwendungsberatung
  •  

  • Kundenspezifische FLOW-3D-Schulungen
  •  

  • Simulation und Optimierung von Prozessen der Gießereitechnik
    (Druckguss, Sandguss, Kokillenguss, Herstellung von Sandkernen, ...)
  •  

  • Numerische Berechnungen für den Wasserbau
    (Hochwasserentlastungen, Fischtreppen, Einlaufbauwerke, ...)
  •  

  • Strömungssimulationen für weitere Anwendungsgebiete
    (Automobilindustrie, Mikrofluidtechnik, Meerestechnik, ...)
  •  

  • Individuelle Schulungen und Seminare
    (Auslegung von Gieß- und Temperiersystemen, ...)
  •  

  • FLOW-3D-Softwareanpassungen



Unsere Mitarbeiter garantieren fachliche Kompetenz

 

  • Frieder Semler, Geschäftsführer, war von 1998 bis zur Gründung der Flow Science Deutschland GmbH Geschäftsführer der CFD Consultants GmbH und dort verantwortlich für das Geschäft mit FLOW-3D. Er hat mehr als 30 Jahre Erfahrung in der Simulation von Strömungsvorgängen mit verschiedenen Programmen.
  • Dr. Matthias Todte war seit 2006 bei den CFD Consultants verantwortlich für Verkauf, Schulungen, Anwendungsberatung und Dienstleistungen im Zusammenhang mit FLOW-3D. Davor war er über 10 Jahre am Lehrstuhl für Urformtechnik der Universität Magdeburg tätig, wo er auch mit einer Arbeit über die Vorhersage von Bauteileigenschaften von Gussteilen promoviert hat. Er besitzt mehr als 30 Jahre Erfahrung mit der Simulation von Prozessen der Gießereitechnik mit verschiedenen Programmen und zugleich in der Gießereipraxis. Zudem ist er eng in die Entwicklung von FLOW-3D CAST und FLOW-3D POST integriert.
  • Dr. Robert Feurich absolvierte seine Ausbildung an der Universität Innsbruck, wo er anschließend als Assistent tätig war. Daraufhin setze er seine Tätigkeit mit einer Postdoc-Stelle an der NTNU in Trondheim und in Consultingbüros fort. Im Laufe seiner mehr als zwanzigjährigen Tätigkeit auf dem Gebiet der numerischen Simulation von Anwendungen im Wasserbau hat er Erfahrung mit verschiedenen akademischen und kommerziellen CFD-Programmen gesammelt. Seine Hauptaufgabe bei uns ist die Abwicklung von Projekten im Bereich Wasserbau sowie der Support für das Produkt FLOW-3D HYDRO.
  • Malte Leonhard hat sich während seines Maschinenbaustudiums auf Konstruktion und Simulation im Automotivbereich spezialisiert. In seiner Abschlussarbeit beschäftigte er sich mit dem Thema Lunkerbeeinflussung und Gefügeanalysen von GJS. Von 2012 bis 2017 war er bei unserem Industriepartner Simcast GmbH tätig, wo die Anwendung von FLOW-3D CAST im Eisenguss zu seinen Schwerpunkten gehörte. Er ist für Verkauf, Schulungen, Anwendungsberatung und Dienstleistungen im Bereich Gießereitechnik zuständig.
  • Tin Brdnik erhielt seinen Bachelor am Institut "Material Engineering" der Universität Ljubljana. Danach absolvierte er das Studium "Metallurgical Engineering" an der RWTH Aachen. Während seiner Studienzeit war er als Assistent im Feingusslabor am Gießerei-Institut (Lehrstuhl für Gießereiwesen) tätig. In seiner Masterarbeit bei Mercedes-Benz entwickelte er mit FLOW-3D WELD ein Modell zum Laserschweißen von Elektrofahrzeugkomponenten.
  • Heiko Tebben legte sein Diplom an der FH Münster im Bereich Maschinenbau mit Schwerpunkt Konstruktionslehre ab. Bis Ende 2023 war er bei der Firma CFD Consultants GmbH als Key Account Manager tätig. Zudem vermittelte er branchenübergreifend verschiedene CFD-Dienstleistungen und berarbeitete selbst zahlreiche Projekte. Inzwischen hat er weit über 20 Jahre Erfahrungen mit CFD-Tools für unterschiedlichste Aufgabenstellungen. Bei uns im Hause ist er verantwortlich für den Vertrieb unserer Softwareprodukte mit einem Schwerpunkt auf FLOW-3D HYDRO und FLOW-3D.
  • Florian Wirth studierte von 2011 bis 2017 an der TU München Maschinenbau und erhielt dort seinen Master mit Schwerpunkt Fluidmechanik und Strömungssimulation. Im Anschluss arbeitete er von 2017 bis 2024 bei dem Industriepartner Federal-Mogul Nürnberg GmbH. In dieser Zeit beschäftigte er sich mit FLOW-3D CAST zur virtuellen Entwicklung und Auslegung von Gießwerkzeugen für den Schwerkraftkokillenguss von Motorkolben. Gleichzeitig arbeitete er auch im Bereich der klassischen CFD unter Anwendung der Software FLOW-3D. Bei Flow Science Deutschland ist er für den Verkauf, Schulungen, Anwendungsberatung und Dienstleistungen im Bereich Gießereitechnik und CFD zuständig.

  • Rolf Krack war über 20 Jahre bei der Schaufler Tooling GmbH &Co. KG in Laichingen tätig und dort verantwortlich für Füll- und Erstarrungssimulationen sowie die  gießtechnische Auslegung von Druckgussformen. In diesem Bereich sowie in der Positionierung und Dimensionierung von Anschnitt- und Temperiersystemen bringt er langjährige Erfahrung mit. Inzwischen ist er im Ruhestand, steht uns aber jederzeit mit hilfreichen Tipps zur Seite.
  • Markus Grünzner war nach seinem Studium über 7 Jahre Assistent am Lehrstuhl für Wasserbau und Wasserwirtschaft der Technischen Universität München. Von Anfang 2013 bis Ende 2014 verstärkte er das Entwicklerteam der Flow Science Inc. in Amerika. Dort arbeitet er maßgeblich an der Implementierung neuer Modelle mit. Er war von 2015 bis 2023 für die Anwendung und den Vertrieb von FLOW-3D HYDRO verantwortlich.

Flow Science Incorporated

 

Die Flow Science Inc. wurde durch Dr. C. W. „Tony“ Hirt im Jahre 1980 gegründet. Der Firmensitz befindet sich in Santa Fe, der Hauptstadt von New Mexiko. Seit 1985 wird FLOW-3D kommerziell vermarktet und inzwischen weltweit durch zahlreiche industrielle, staatliche und akademische Benutzer auf den verschiedensten Anwendungsgebieten sehr erfolgreich eingesetzt.

 

Das stetig wachsende Team von Wissenschaftlern und Ingenieuren der Flow Science Inc. entwickelt die Software ständig entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen der Anwender weiter und unterstützt uns ggf. bei der schnellen Bearbeitung von Supportanfragen auf höchstem Niveau.


 

Partnerschaften und Projekte

 

Wir legen als Flow Science Deutschland GmbH sehr großen Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit zahlreichen Universitäten sowie führenden Hochschul- und Forschungsinstituten und engagieren uns darüber hinaus in verschiedenen nationalen und internationalen Forschungsprojekten.

 

Auch mit unterschiedlichen industriellen Partnern pflegen wir eine sehr enge Kooperation und arbeiten intensiv an gemeinsamen Projekten und Aufgabenstellungen.