Schulungen, Seminare und Workshops

Wir bieten Ihnen zu den Softwarepaketen FLOW-3D und FLOW-3D CAST sowohl Grundlagenschulungen als auch Kurse für Fortgeschrittene sowie Workshops und Seminare zu speziellen Themen. Die von uns durchgeführten Veranstaltungen sind zumeist individuell und im Allgemeinen anwendungsspezifisch aufgebaut.

 

Unsere Referenten sind ausgewählte, kompetente Ingenieure und Physiker mit langjähriger praktischer Erfahrung in der Auslegung und Simulation der jeweiligen Prozesse.

Aktuelle Schulungen

Grundlagenschulung FLOW-3D CAST 5.0.2

 

Termin:
Ort:
Preis:

21. bis 21. März 2019

Rottenburg (Schulungsraum)

700,- € pro Person

 

Mit dem folgenden Link (Anmelden) können Sie sich für diese Grundlagenschulung verbindlich anmelden.

 

Falls die angegebenen Termine nicht passen, lassen Sie sich bitte vormerken, wir berücksichtigen Ihre Anfrage und Wunschtermine bei der weiteren Planung oder schieben zusätzliche Termine ein.



Ein Überblick der von uns flexibel gestalteten Schulungen, Seminare und Workshops sind im nächsten Abschnitt zusammengestellt.

Wir vermitteln in dieser zumeist zweitägigen Einführungsschulung die allgemeinen grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten des Softwarepaketes FLOW-3D CAST für das Anwendungsgebiet Gießereitechnik. Neben der prinzipiellen Handhabung des Programms stehen auch die Auswertung und Interpretation der Ergebnisse mit FlowSight im Fokus.

Vorab führen wir zumeist eine Berechnung für einen typischen (von Ihnen vorgegebenen) Anwendungsfall durch und erläutern die Funktionen der Software, die Modellierung von Projekten sowie die Auswertung der Simulationsergebnisse während der Schulung.

 

Wir vermitteln in dieser zumeist zweitägigen Einführungsschulung die allgemeinen grundlegenden Funktionen und Möglichkeiten des Softwarepaketes FLOW-3D für ein spezielles Anwendungsgebiet (Wasserbau, Sanitärtechnik, Weltraumtechnik, ...). Neben der prinzipiellen Handhabung des Programms stehen auch die Auswertung und Interpretation der Ergebnisse mit FlowSight im Fokus.

Vorab führen wir zumeist eine Berechnung für einen typischen (von Ihnen vorgegebenen) Anwendungsfall durch und erläutern die Funktionen der Software, die Modellierung von Projekten sowie die Auswertung der Simulationsergebnisse während der Schulung.

 

In diesem meist eintägigen, ausschließlich individuell gestalteten Kurs, können Sie Ihre FLOW-3D- bzw. FLOW-3D CAST-Kenntnisse weiter festigen und ausbauen. Außerdem vermitteln wir Ihnen einen tieferen Einblick in die Software. Dazu gehören neben den theoretischen Grundlagen der verwendeten physikalischen Modell spezielle Optionen und numerische Parameter sowie die effektive Auswertung und Interpretation der Simulationsergebnisse.

 

 

Damit sind Sie in der Lage, noch effizienter und sicherer mit der Software umzugehen und zu arbeiten. Gern erläutern wir Ihnen auch zusätzliche Simulationsmöglichkeiten für Ihr Anwendungsgebiet.

Diese Schulungen sind individuell nach Ihren Wünschen gestaltet. Inhalte sind zum Beispiel die Anwendung einzelner Modelle von FLOW-3D oder FLOW-3D CAST (Eigenspannungen und Verzug, Sandkernherstellung, Sedimentation, ...), der Einsatz für spezielle Prozesse (Sandkernschießen, Beschichtungstechnik, ...) oder die Vermittlung der Neuigkeiten von Softwareupdates.

 

 

Zusätzliche mögliche Themenschwerpunkte sind zum Beispiel Softwareanpassung mit der Programmiersprache FORTRAN, Simulation mit bewegten Körpern oder Anwendung und Handhabung der HPC-Clusterlösung FLOW-3D HPC.

Bitte fragen Sie uns bezüglich weiterführender Informationen, spezieller Themenwünsche oder eines konkreten Angebotes für eine Schulung oder eines Seminars direkt an. Gern können Sie dafür auch unser vorgefertigtes Formular (Anfrage) verwenden.

 

    


Wir bieten Ihnen in Verbindung mit einer (meist zweitägigen und individuellen) kundenspezifischen Einführungsschulung eine kostengünstige voll funktionsfähige FLOW-3D- bzw. FLOW-3D CAST-Probelizenz für einen Zeitraum von zwei Monaten.

 

Vorab führen wir dazu eine Berechnung für einen typischen (oder einen von Ihnen vorgegebenen) Anwendungsfall durch und erläutern die Modellierung und Auswertung während der Schulung.

 

Damit haben Sie zu Beginn der Laufzeit der Probelizenz ein Modell zur Verfügung, das Sie sehr einfach weiter variieren oder als Vorlage (Masterprojekt) für andere Simulationen verwenden können. Dadurch sind Sie in der Lage, sehr schnell produktiv zu arbeiten und selbständig eigene Projekte zu berechnen.

Alle dazu notwendigen Informationen und Hinweise sowie weiterführende Details finden Sie im Abschnitt Probelizenz. Während der Laufzeit der Probelizenz steht Ihnen natürlich unser Support-Team in vollem Umfang zur Verfügung.


Für weiterführende Informationen, spezielle Themenwünsche oder ein konkretes Angebot zu einer Schulung bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren.

 

Unser FLOW-3D-Team erreichen Sie unter:

 

Telefon:
Fax:
E-Mail:
+49 (0) 7472 / 988 688 - 0
+49 (0) 7472 / 988 688 - 99
flow3d(at)flow3d.de