FLOW-3D CAST - Druckguss

FLOW-3D CAST ist ein umfassendes und leistungsstarkes Simulationswerkzeug für alle gängigen Gießverfahren, Prozesse und Werkstoffe der Gießreitechnik. Aufgrund der Kombination von außergewöhnlicher Genauigkeit, extremer Vielseitigkeit und bester Benutzerfreundlichkeit können intuitiv, schnell und zielgerichtet hochwertige Simulationsergebnisse erarbeitet werden.

 

FLOW-3D CAST ist das Softwaretool für die Gießereitechnik zur wirtschaftlichen Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung von Gussprodukten.

Mit dem neuen Workspace-Konzept steht für jeden Gießprozess eine individuelle, dem jeweiligen Verfahren angepasste Benutzeroberfläche zur Verfügung. Daraus ergeben sich für den Anwender zahhlreiche Vorteile für die Umsetzung der Simulationsprojekte.

 

  • Simulation aller wichtigen Gießverfahren
  • Einheitliche Benutzeroberfläche
  • Prozessorientierte, automatisierte und intuitive Modellierung
  • Vollautomatische Vernetzung der Geometrie
  • Umfassende Datenbanken für alle notwendigen Daten und Eigenschaften
  • Interaktive und/oder automatische Auswertung (FlowSight)
  • Kostenloser 3D-Viewer zur Kommunikation der Ergebnisse
  • Umfassende Projektmanagement-Funktionen
  • Dynamische und ereignisabhängige Simulationssteuerung
  • Flexible und kostengünstige Lizenzierungsmodelle

 



High Pressure Die Casting Workspace

Die Qualität und die Wirtschaftlichkeit von Druckguss werden maßgeblich von der Werkzeuggestaltung, der Auslegung des Gieß- und Entlüftungssystems sowie reproduzierbaren Produktionsbedingungen bestimmt.

 

Der High Pressure Die Casting Workspace bietet Druckgießern alle erforderlichen Werkzeuge für eine schnelle, unkomplizierte und äußerst akkurate Simulation von Formfüll-, Erstarrungs- und Abkühlungsprozessen sowie Zyklusprozessen. Darüber hinaus ermöglicht FLOW-3D CAST die Vorhersage wichtiger Eigenschaften von Gussteil und Form und ist somit eine umfassende Komplettlösung für eine wirtschaftliche Entwicklung, Fertigung und Qualitätssicherung von Druckgussprodukten.

Die außergewöhnliche Genauigkeit von FLOW-3D CAST sowie die realstische Modellierung der Kolbenbewegung ermöglichen zuverlässige Aussagen und Analysen über das Formfüllverhalten, selbst komplexester Geometrien. Damit kann die Gefahr von Gussfehlern (Oxidbildung, Lufteinschlüsse, Kaltlauf, Oberflächenfehler, Einschlüsse, ...) sowie Schäden an der Druckgussform (Kavitation, Auswaschungen, ...) exakt aufgezeigt und somit im späteren Gießprozess vermieden werden. Spezielle Kriteriumsfunktion helfen zusätzlich bei der optimalen Auslegung des Anschnitt- und Entlüftungssystems.

Fortschrittliche Erstarrungs- und Schrumpfungsanalysen erlauben eine exakte Vorhersage aller wichtigen Gefüge- und Bauteileigenschaften sowie von erstarrungsbedingten Gussfehlern. In diesem Zusammenhang kann zum Beispiel die Notwendigkeit und Wirksamkeit von Squeezern leicht untersucht werden. Selbst unter schwierigsten Fertigungsbedingungen kann damit die geforderte Bauteilqualität prozesssicher erreicht werden.

Die detaillierte Modellierung des kompletten Zyklusprozesses ermöglicht eine exakte Berechnung der Temperaturverteilung in den einzelnen Komponenten der Druckgussform. Umfangreiche Auswertemöglichkeiten helfen dem Anwender von FLOW-3D CAST bei der exakten Analyse des Wärmehaushalts. Die Wirksamkeit der Temperierung kann somit exakt untersucht und optimiert werden. FLOW-3D CAST ermöglicht zusätzlich eine exakte Modellierung des Sprühprozesses und erlaubt damit eine realstische Untersuchung des Einflusses von verschiedenen Sprühkonzepten auf den Wärmehaushalt der Druckgussform.

Mit Hilfe einer FEM-Spannungsberechnung kann der Anwender kritische Bereiche für hohe Eigenspannungen und gefährliche Risse in Bauteil und Form sowie damit zusammenhängende mögliche Verzüge vorhersagen. Die einzigartige Möglichkkeit der Modellierung von bewegten Objekten bietet dem Anwender zahlreiche weiterführende Untersuchungsmöglichkeiten (zum Beispiel Schmelzebehandlung und -transport, Befüllung der Gießlkammer). In umfangreichen Datenbanken sind eine Vielzahl an Material-, Maschinen und Stoffdaten hinterlegt. Dies erlaubt eine extrem schnelle, automatisierte und zugleich intuitive Modellierung der einzelnen Prozesschritte.

FLOW-3D CAST ist das leistungsstarke Simulationswerkzeug zur Verbesserung der Gussteilqualität, Optimierung von Prozessbedingungen und Reduzierung von Fertigungskosten für alle Druckgussprozesse und -werkstoffe. Es dient zur Unterstützung von Entwickelrn, Konstrukteuren und Gießern bei der Ermittlung robuster Design- und Prozessbedingungen, beispielsweise mit folgenden Zielsetzungen:

 

  • Optimierung der Schusskurve sowie der kompletten Dosierung
  • Exakte Modellierung der Bewegung des Kolbens incl. zugehöriger PQ²-Analyse
  • Genaue Beschreibung der Formfüllung (Spritzer, Aufreißen der Füllfront, Kaltlauf, Fließspuren, Einschlüsse und Verunreinigungen, ...)
  • Vorhersage von Lufteinschlüssen, Oxidfehlern, Kaltlauf und anderen Gussfehlern
  • Auslegung und Optimierung des Anguss- und Entlüftungssystems
  • Exakte Vorhersage von Erstarrungsporositäten
  • Untersuchungen der Wirksamkeit von Squeeze-Pins und Nachdruck
  • Auslegung und Optimierung der Werkzeugtemperierung (incl. des Sprühprozesses)
  • Analyse der Temperaturverteilungen sowie des kompletten Wärmehaushalts der Druckgussform
  • Verbesserung der Wirtschaftlichkeit (Verkürzung von Zykluszeiten, Einsparung von Kreislaufmaterial, Reduzierung von hohen Temperaturen, ...)
  • Einstellung robuster Prozessbedingungen zum Erreichen der erforderlichen Bauteilqualität
  • Vermeidung von Rissen und Einhaltung der geforderten Maßhaltigkeit
  • Reduzierung von hohen Formbelastungen (Kavitation, Risse, hohe Temperaturgradienten, ...) und damit Verlängerung von Formstandzeiten

 



Anfrage für ein Angebot bzw. Informaterial

Für weiterführende Informationen oder ein konkretes Angebot zu unserer Software FLOW-3D CAST oder für eine Schulung bzw. Seminar wenden Sie sich bitte direkt an unser FLOW-3D-Team oder nutzen unser Kontaktformular (Angebot / Infomaterial).

 

Wir werden uns so schnell wie möglich mit Ihnen in Verbindung setzen. Gern erläutern wir Ihnen dann auch die Möglichkeiten unserer Software speziell für Ihr Themengebiet.