FLOW-3D in der Gießereitechnik

Gießereitechnik

Aufgrund der speziellen TruVOF-Technik ist FLOW-3D CAST die ideale Software für die realistische Simulation von Strömungen mit freien Oberflächen wie das Fließen von Metallschmelzen. Die zahlreich implementierten physikalischen Modelle bieten darüber hinaus vielfältige Vorhersagemöglichkeiten (Oxidfehler, Lufteinschüsse, Kaltlauf, Lunker, Porositäten, ...). Eine weitere Besonderheit ist das FEM-basierende Modell zur Berechnung von Eigenspannungen und Verzug von Gussteil und Form.

 

Zusätzlich erlaubt die FAVOR-Methode eine exakte Beschreibung komplexester Geometrien sowie die einzigartige Möglichkeit der Simulation mit bewegten Körpern (Gießpfanne, Stopfen, Kolben, ...).

 

Weiterhin ermöglicht FLOW-3D CAST die Simulation des Kernschießens, des Begasens und Kerntrocknens sowie der Entstehung und des Transports von Kerngasen während des Gießprozesses. Auch zahlreiche Fragen rund um die Herstellung und den Einsatz von Salzkernen lassen sich beantworten.

FLOW-3D CAST ist somit in der Lage alle gängigen Gießverfahren und Prozesse der Gießreitechnik abzubilden und zu berechnen. Nicht zuletzt wegen dieser zahlreichen Vorteile und Besonderheiten ist FLOW-3D CAST das ideale Werkzeug für die Lösung Ihrer Fragestellungen im Anwendungsgebiet der Gießereitechnik.

Zahlreiche weitere Informationen, Anwendungsmöglichkeiten, Validierungen und Simulationsbeispiele von FLOW-3D finden Sie auf der Internetseite der Flow Science Inc.


Für weiterführende Informationen oder ein konkretes Angebot bezüglich der Software FLOW-3D CAST bitten wir Sie, uns direkt zu kontaktieren. Gern können Sie dafür auch unser vorgefertigtes Formular (Infomaterial) verwenden.

 

    

 

Flow Science Deutschland GmbH
Sprollstraße 10/1
72108 Rottenburg

 

Telefon:
Fax:
E-Mail:
+49 (0) 7472 / 988 688 - 0
+49 (0) 7472 / 988 688 - 99
flow3d[at]flow3d.de